Aktuelles

Gesunde Kinderzähne im Fokus beim ZahnÄrztetag 2020

Gesunde Kinderzähne im Fokus beim ZahnÄrztetag 2020

Die mittlerweile 27. Auflage des ZahnÄrztetages Sachsen-Anhalt lockte am 25. Januar 2020 deutlich mehr als 150 Zahnärztinnen und Zahnärzte aus Sachsen-Anhalt und den benachbarten Bundesländern ins Dorint Herrenkrug Parkhotel nach Magdeburg. Der wissenschaftliche Leiter Prof. Dr. Dr. Klaus Louis Gerlach, Magdeburg, legte den fachlichen Fokus bei der Gemeinschaftsveranstaltung von Zahnärztekammer und Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der MLU Halle-Wittenberg in diesem Jahr auf das Thema „Kinderzahnheilkunde“.

 

Prof. Dr. Christian Splieth aus Greifswald richtete den Blick auf die Zukunft der Kinderzahnheilkunde, während der Leipziger Prof. Dr. Rainer Haak über klinisch relevante Neuigkeiten aus der Kariesdiagnostik referierte. Ein kurzweiliges „Kontrastprogramm“ zur Zahnheilkunde setzte Festredner Joe Bausch. Der Schauspieler und Gefängnisarzt, bekannt aus dem Kölner „Tatort“, berichtete aus seinem Arbeitsalltag mit schwierigen Patienten unter gefährlichen Bedingungen.

 

Zuvor hatte Kammerpräsident Dr. Carsten Hünecke jedoch die Ehre, die Göttinger Kieferorthopädin Dr. Anja Quast für ihre Forschungen zu Kondylenpositionen mit dem Förderpreis der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt auszuzeichnen. Eine Silberne Ehrennadel für Leistungen um die Zahnärzteschaft erhielt Dr. Michael Hofmann aus Halle (Saale).

 

Wie immer bot das Dorint Herrenkrug Parkhotel für den traditionellen abendlichen Zahnärzteball eine besonders festliche Kulisse. Mehr als 250 Gäste feierten bei festlichem Bankett und Stimmungsmusik bis in die Nachtstunden. Für die Tombola haben sich auch in diesem Jahr Sponsoren gefunden, die tolle Preise stiften. Der Erlös der Tombola kommt dabei in diesem Jahr dem Projekt „Bewegte Kinderherzen“ des VSB 1980 Magdeburg zugute, bei dem ein landesweit einmaliges Sportangebot für herzkranke Kinder organisiert wird.