Aktuelles

Endlich ein Wiedersehen bei den 28. Fortbildungstage der Zahnärztekammer!

Endlich ein Wiedersehen bei den 28. Fortbildungstage der Zahnärztekammer!

Mehrere hundert Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie Praxismitarbeiterinnen sind am 17. und 18. September 2019 nach einem pandemiebedingten Jahr Pause wieder im Harzer Kultur- und Kongresshotel in Wernigerode und zwei weiteren Standorten bei den Fortbildungstagen der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt zu Gast. Inhaltlich dreht sich bei der 28. Auflage der Traditionsveranstaltung alles um Prävention und Kinderzahnheilkunde. Das vom wissenschaftlichen Leiter Prof. Dr. Stefan Zimmer (Witten/Herdecke) konzipierte Programm mit namhaften Referentinnen und Referenten aus Deutschland, Spanien und der Schweiz umfasst 21 Vorträge und acht Seminare. Zu den Vortragsthemen gehören u. a. Möglichkeiten und Grenzen der Prävention, Fluoridprophylaxe, MIH, Tipps zur Behandlung von Kindern in der Zahnarztpraxis sowie Mythen und Fakten der Mundhygiene. Ein Highlight ist sicher der Festvortrag von Prof. Dr. Marko Sarstedt aus Magdeburg, der über die Macht des menschlichen Geruchssinnes informieren wird. Zum Rahmenprogramm gehören wie immer eine umfangreiche Dentalschau und der traditionelle Bierabend, bei denen die Praxisteams sich über das Gelernte austauschen können – natürlich alles unter Einhaltung der pandemiebedingten Hygienebestimmungen. Auf Wiedersehen in Wernigerode!