Aktivitäten der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt

2019fr20sep(sep 20)09:00sa21(sep 21)20:0027. Fortbildungstage der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt09:00 - 20:00 (21) Harzer Kultur- und KongresshotelEreignis:Aktuelles Aktivitäten,Veranstaltung

Hier kommt Gesundes in die Tüte

Zahnärzte werben für zahngesunde Schultüten

Wenn am 17. August 2019 für viele Kinder in Sachsen-Anhalt mit der Einschulung ein neuer Lebensabschnitt beginnt, dürfen die bunten Schultüten natürlich nicht fehlen. Und natürlich wissen auch schon die Kleinsten, dass zu viel Süßes auf Dauer nicht gut für die Zähne ist – sowohl für die Milchzähne, als auch für die bleibenden Zähne. Aber auch die Eltern daran zu erinnern, ist unseren Zahnärzten wichtig. Deshalb werben die Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt auch dieses Jahr wieder für zahngesunde Schultüten. Von A wie Anspitzer bis Z wie zuckerfreie Süßigkeiten reicht das Schultüten-Abc, das Eltern mögliche gesunde Alternativen vorschlägt.

Zwar hat sich die Zahngesundheit der Sechs- und Siebenjährigen in Sachsen-Anhalt in den vergangenen Jahren verbessert. Doch nach wie vor geht nicht einmal die Hälfte der Einschüler mit einem naturgesunden Gebiss – ohne Karies und ohne Füllungen – den ersten Weg zur Schule. Vom Ziel der Weltgesundheitsorganisation WHO, dass bis zum Jahr 2020 80 Prozent der Sechs- bis Siebenjährigen ein gänzlich kariesfreies Gebiss haben, ist unser Bundesland also noch entfernt.

Auch in diesem Jahr übergeben die ZÄK und die KZV kurz nach dem Schulbeginn am 21. August zahngesunde Schultüten an zwei erste Klassen aus Sachsen-Anhalt. Dieses Mal besucht der Kammerpräsident Dr. Carsten Hünecke die Grundschule Langendorf (Weißenfels) und KZV-Vorstandsvorsitzender Dr. Jochen Schmidt ist zu Besuch in der Grundschule Prettin (Annaburg).