Mitgliederverwaltung

Alle Zahnärztinnen und Zahnärzte, die ihren Beruf in Sachsen-Anhalt ausüben, oder falls sie ihren Beruf nicht ausüben, ihren Hauptwohnsitz in Sachsen-Anhalt haben, müssen Mitglied der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt sein.

Jedes Mitglied hat sich innerhalb eines Monats seit Entstehen der Mitgliedschaft anzumelden.
Alle Änderungen sind der Zahnärztekammer laut Meldeordnung unverzüglich mitzuteilen.

Anmeldeformular

Änderungsmeldung

Auskunft zur Berufshaftpflichtversicherung

Vordruck Einzugsermächtigung

 

Mitgliederausweise können von jedem Mitglied bei der Zahnärztekammer beantragt werden.

Antrag Zahnarzt-Ausweis

Der elektronische Heilberufsausweis (eHBA)

 

Den elektronischen Heilberufsausweis (eHBA) erhalten Sie ausschließlich über den entsprechenden Kartenhersteller.

Bisher war/ist die Firma medisign der einzige Kartenhersteller für den Kammerbereich Sachsen-Anhalt. Weitere Anbieter werden in naheliegender Zeit folgen.

Für den eZAA sind derzeit (Stand 07/2020) keine Bestellungen bei medisign möglich. Grund: Für die Einführung der neuen Telematik-Infrastruktur (TI) ist ein neues Release des eZAA von medisign erforderlich.

https://www.medisign.de/produkte/elektronische-heilberufsausweise-ehba/elektronischer-zahnarztausweis-ezaa/

 

Der eZAA der zweiten Generation (G2) befindet sich bei medisign und bei weiteren Anbietern (Stand 07/2020) gerade im Zulassungsprozess.

Bitte informieren Sie sich auch auf der Homepage der KZV Sachsen-Anhalt (www.kzv-lsa.de) über die Themen: elektronischer Zahnarztausweis,  elektronischer Praxisausweis, Refinanzierung TI, erforderliche TI-Komponenten.