^ Top ^

Fort-/ Weiterbildung

 

 

 

Investitionsbank Sachsen-Anhalt

Hier finden Sie Informationen
zu Fördermöglichkeiten.

 

 

Unternehmerschulung: BuS-Dienst in Eigenverantwortung
FB-Punkte: 7

 

Referentin: Andrea Kibgies, Magdeburg

 

Die alternative Betreuung ermöglicht Ihnen mehr Entscheidungsfreiheit und Handlungsspielraum für betriebsspezifische Lösungen. Vor allem als Unternehmer eines Kleinbetriebes profitieren Sie von den Vorteilen dieser Betreuungsform: Sie qualifizieren sich bei einem Kooperationspartner der BGW - der Zahnärztekammer - und legen dann die Schutzmaßnahmen für Ihre Mitarbeiter selbst fest.

 

Mit der Teilnahme an der Unternehmerschulung erwerben Sie Ihre Eintrittskarte für die alternative Betreuung. Hier lernen Sie die Grundzüge des Arbeits- und Gesundheitsschutzes kennen und erfahren, welche Pflichten Sie als Unternehmer zu erfüllen haben. Zugleich lernen Sie, wie Sie die Arbeitshilfen richtig einsetzen und anwenden.

 

Damit sind Sie fit, den Arbeitsschutz in Ihrem Betrieb in Zukunft selbst umzusetzen.

 

Referentin:

Andrea Kibgies, Magdeburg

geboren am 26. Juni 1979 in Magdeburg, 1998 Abitur in Magdeburg, anschließend Studium bis 2005 an der Universität Leipzig, Magister-Abschluss in Amerikanistik, Psychologie und Kommunikations- und Medienwissenschaft, nach Praktika im Medienbereich, ein Jahr lang als selbstständige Handelsvertreterin gearbeitet, seit 2007 für die Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt in dem Bereich Praxisführung zuständig und Ansprechpartner für das QM-System ZQMS, seit 2012 „Fachkraft für Arbeitssicherheit“

 

Zielgruppe : Zahnärzte
Referent /-in : Andrea Kibgies, Magdeburg
Kursgebühr : 95,00 €
Veranstaltungsort : Magdeburg, ZÄK
Veranstaltungstermine : 23.02.2019 von 09.00 bis 15.00 Uhr

 

Für diesen Kurs können Sie sich noch anmelden.

Termine