^ Top ^

2015

 

  • 14. Januar 2015:            Neujahrsempfang der Heilberufler des Landes mit 170 Gästen, turnusgemäß sind Zahnärztekammer und Kassenzahnärztliche Vereinigung die Ausrichter.
  • 24. Januar 2015:            22. ZahnÄrztetag Sachsen-Anhalt in Magdeburg mit 160 Teilnehmern, Thema: "Restaurationen im Seitenzahnbereich: Komposit oder Inlay?"
  • Februar 2015:              Der Erlös der Tombola des Zahnärzteballs (4000 Euro) wird an den Ökogarten Quedlinburg überreicht
  • April 2015:                Die erste Umfrage zur Resonanz der Zahnärzte auf die Patientenzeitung ZahnRat, an der sich alle fünf Herausgeberländer beteiligten, ergibt ein sehr positives Bild: 99 Prozent der Antwortenden nutzen die Zeitung im Praxisalltag, 93 Prozent finden, sie sei für die Wissensvermittlung ein gutes Medium
  • 3. Juni 2015:               Kammerversammlung. Im Mittelpunkt der Diskussion steht der Umgang mit dem Kammerzertifikat Fortbildung, für dessen Erteilung das novellierte Heilkammergesetz ab 2015 die nötige rechtliche Basis geschaffen hat
  • 18.-20. September 2015:      23. Fortbildungstage der ZÄK in Wernigerode mit 880 Teilnehmern, Thema: "Randgebiete der Zahnmedizin"
  • 18. September 2015:         Die ZÄK hat die Vorraussetzungen für die Ausgabe des elektronischen Heilberufeausweises geschaffen, am Rande der Fortbildungstage können die Ausweise beantragt werden – Mitte November sind die ersten 72 Kammermitglieder im Besitz des neuen Ausweises.
  • 21. November 2015:          Kammerversammlung. Beschlossen wird u.a., in der Kammergeschäftsstelle Vorraussetzungen für die rechtlich geforderte Validierung der Aufbereitung von Medizinprodukten zu schaffen. Außerdem werden Hauptsatzung, Berufs- und Weiterbildungsordnung entsprechend dem novellierten Heilkammergesetz des Landes geändert.
  • 25. November 2015:          Dessauer Abend mit Prof. Ralf Niebergall, Präsident der Architektenkammer Sachsen-Anhalt.

 

 

 

 

 

 

 

Termine