september.2022

2022sa24sep09:0016:00Patienten mit Blutgerinnungsstörung in der zahnärztlichen Praxis09:00 - 16:00 Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Große Diesdorfer Str. 162, 39110 MagdeburgEreignis:Fb. ZahnärzteRubrik:Allgemeinmedizin u. allg. ZMK-Themen

Veranstaltungsdetails

Patienten mit Blutgerinnungsstörung in der zahnärztlichen Praxis

Punkte: 8

 

In der zahnärztlichen Praxis sind medikamentös induzierte oder erworbene Blutgerinnungsstörungen ein häufig anzutreffendes Problem. Davon sind nicht nur ältere sondern auch jüngere Patienten betroffen. Im Praxisalltag sind die Kenntnisse über die Ursachen, eine sichere Diagnose sowie konkrete Behandlungskonzepte nötig, um Nachblutungsgefahren zu erkennen und zu vermeiden.

Was sollte stationär und was kann ambulant in der Zahnarztpraxis therapiert werden?

Eine genaue präoperative Anamnese hilft die Behandlung gut zu planen.

Erworbene und angeborene Erkrankungen mit Blutungsneigung werden vorgestellt. Ebenso wird ein Einblick in die Wirkkaskade der Medikamente, welche die Blutgerinnung beeinflussen, gegeben (z.B. ASS, Falithrom, neue orale Antikoagulantien). Welche Laborwerte der Blutgerinnung sind relevant?

Die zahnärztliche Therapie der Nachblutung nach chirurgischem Eingriff wird dargestellt und ein risikoarmes Therapiemanagement ausführlich besprochen.

Die suffiziente Versorgung der Wunde ist ein wichtiger Bestandteil einer problemlosen Heilung. Im praktischen Teil der Fortbildung können verschiedene Nahttechniken zur Wundversorgung geübt werden.

 

 

Kursnummer
:
ZA 2022-035
Zielgruppe
:
Zahnärzte
Kategorie
:
Allgemeinmedizin u. allg. ZMK-Themen
Referent /-in
:
Dr. Dr. Christine Schwerin, Brandenburg a. d. H.
Kursgebühr
:
230,00 €
Veranstaltungsort
:
Magdeburg
Veranstaltungstermine
:
Samstag, 24.09.2022; von 09:00 bis 16:00 Uhr

 

Zeit

(Samstag) 09:00 - 16:00

Ort

Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt

Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Große Diesdorfer Str. 162, 39110 Magdeburg

Kursnummer

ZA 2022-035

Online-Kursanmeldung

Patienten mit Blutgerinnungsstörung in der zahnärztlichen Praxis
ZA 2022-035

    „Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet“

    Praxisanschrift








    Tragen Sie nachfolgend alle teilnehmenden Personen ein!

    (Titel, Vorname, Name )

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in



    Allgemeine Geschäftsbedinungen für die Kursanmeldungen

    Abmeldungen von einem Kurs bis 14 Tage vor Kursbeginn werden mit einer Stornierungsgebühr in Höhe von 15,00 € pro Person berechnet.

    Bei noch später eingehender Abmeldung muss die Kursgebühr in voller Höhe entrichtet werden. Die Kostenpflicht entfällt bei Stellung eines Ersatzteilnehmers. Angekündigte Kurse können von Seiten der ZÄK bis zu 10 Tagen vor Beginn abgesagt werden.

    Ein Rechtsanspruch auf Kursdurchführung besteht nicht.



    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.   Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an: info@zahnaerztekammer-sah.de widerrufen.