september.2022

2022sa10sep10:0018:00Parodontale und ganzheitliche Therapie für einen gesunden Knochenstoffwechsel (Teamkurs)10:00 - 18:00 Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Große Diesdorfer Str. 162, 39110 MagdeburgEreignis:Fb. TeamkurseRubrik:Parodontologie

Veranstaltungsdetails

Parodontale und ganzheitliche Therapie für einen gesunden Knochenstoffwechsel (Teamkurs)

Punkte: 8

 

Parodontitis ist eine Erkrankung, für Vorsorge, PZR, ist es zu spät. Der Patient ist krank und braucht keine Vorsorge, sondern eine Therapie.

Vergessen Sie nicht Ihr Team zu qualifizieren! Sie sind als Zahnarzt der denkende und leitende Kopf, aber 95% der Arbeiten in der PA, einschließlich Motivation und Remotivation, erfolgt durch Ihr Team, folglich benötigen diese Mitarbeiter auch das Wissen dafür.

Innerhalb von 9 Monaten sind mit der lokalen Kollagenase Hemmung bis zu 4 mm Reduktion der Taschentiefe realistisch. Dadurch verändert sich das Milieu in der Tasche. Das Milieu bestimmt die Keime, es kommt zur veränderten Zusammensetzung der Mikroorganismen und zur Entzündungsreduktion.

In der Fortbildung wird die gesamte lokale Therapie zur Kollagenase Hemmung Schritt für Schritt besprochen und die Hintergründe einzeln erläutert.

Parodontitis ist gekennzeichnet durch Entzündung und durch Knochenabbau. Entzündungen entstehen durch Mikroorganismen. Knochenabbau entsteht durch immunpathologische Prozesse, letztendlich durch zu viel aktivierte Osteoklasten, es kommt zum negativen Knochenstoffwechsel und der Patient verliert Knochenmasse. Es gibt keine Mikroorganismen die parodontalen Knochen abbauen. Unterschiedliche Ursachen brauchen auch unterschiedliche Therapien. Entzündungsreduktion ist sehr wichtig, ist die Vorbereitung, ist die Voraussetzung aber ist nicht die Therapie des Knochenstoffwechsels.

Entzündungsreduktion mit Mikroorganismen

Die Therapie der Entzündungen ist wesentlich wirkungsvoller, wenn nach dem Biofilm- Management regelmäßig „Effektiven Mikroorganismen“ angewendet werden. Dadurch verschiebt sich die mikrobielle Zusammensetzung von pathogen zu regenerativ. Entzündungsreduktion ist die Vorbehandlung für die Therapie des Bone Remodeling.

Therapie des Knochenstoffwechsels –Bone Remodeling

Knochenabbau erfolgt nur durch körpereigene Prozesse nicht durch Mikroorganismen. In der direkten Therapie des Bone Remodeling wird der Knochenabbau reversibel gebremst und der Knochenaufbau forciert. Regenerativ ohne OP reduzieren sich die Taschen.

Ganzheitliche Betrachtung – Knochenaufbau

Es gibt nur einen Knochenstoffwechsel. Ist dieser negativ, ist er insgesamt negativ. Parodontitis ist nur die zahnärztliche Bezeichnung eines insgesamt negativen Knochenstoffwechsels. In der Fortbildung wird hierauf Bezug genommen.

 

 

Kursnummer
:
ZA 2022-033
Zielgruppe
:
Team
Kategorie
:
Parodontologie
Referent /-in
:
Dr. Roland Möbius, Brüel
Kursgebühr
:
330,00 € pro Person
600,00 € (Team: 1 ZA / 1 ZFA je 300,00 €)
Veranstaltungsort
:
Magdeburg
Veranstaltungstermine
:
Samstag, 10.09.2022; von 10:00 bis 18:00 Uhr

 

Zeit

(Samstag) 10:00 - 18:00

Ort

Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt

Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Große Diesdorfer Str. 162, 39110 Magdeburg

Kursnummer

ZA 2022-033

Online-Kursanmeldung

Parodontale und ganzheitliche Therapie für einen gesunden Knochenstoffwechsel (Teamkurs)
ZA 2022-033

    „Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet“

    Praxisanschrift








    Tragen Sie nachfolgend alle teilnehmenden Personen ein!

    (Titel, Vorname, Name )

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in



    Allgemeine Geschäftsbedinungen für die Kursanmeldungen

    Abmeldungen von einem Kurs bis 14 Tage vor Kursbeginn werden mit einer Stornierungsgebühr in Höhe von 15,00 € pro Person berechnet.

    Bei noch später eingehender Abmeldung muss die Kursgebühr in voller Höhe entrichtet werden. Die Kostenpflicht entfällt bei Stellung eines Ersatzteilnehmers. Angekündigte Kurse können von Seiten der ZÄK bis zu 10 Tagen vor Beginn abgesagt werden.

    Ein Rechtsanspruch auf Kursdurchführung besteht nicht.



    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.   Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an: info@zahnaerztekammer-sah.de widerrufen.