september.2022

2022fr30sep14:0018:00Kieferorthopädische Assistenz14:00 - 18:00 Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Große Diesdorfer Str. 162, 39110 MagdeburgEreignis:Fb. ZFARubrik:Sonstiges

Veranstaltungsdetails

Kieferorthopädische Assistenz

 

Lernziel

Diese Fortbildung für Zahnmedizinische Fachangestellte möchte fundiertes Wissen für die Assistenz in einer kieferorthopädischen oder kieferorthopädisch tätigen Praxis vermitteln. Dabei werden theoretische Grundlagen zur Behandlung und der Assistenz bei kieferorthopädischen Behandlungen mit herausnehmbaren und festsitzenden Apparaturen ebenso vermittelt, wie abrechnungstechnische Besonderheiten. Maßnahmen der Arbeitssicherheit und des Patientenschutzes sollen dabei Berücksichtigung finden und es werden die Rechtsgrundlagen der Delegation erörtert. Hier geht es um die Mithilfe bei der Erstellung diagnostischer Planungsunterlagen und die Assistenz bei kieferorthopädischen Präventivmaßnahmen, sowie die spezielle kieferorthopädische Individualprophylaxe.

 

 

Kursnummer
:
ZFA 2022-058
Zielgruppe
:
ZFA
Kategorie
:
Sonstiges
Referent /-in
:
Roland Butschat, Wittenberg
Kursgebühr
:
160,00 €
Veranstaltungsort
:
ZÄK S-A, Magdeburg
Veranstaltungstermine
:
Freitag, 30.09.2022; von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

 

Zeit

(Freitag) 14:00 - 18:00

Ort

Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt

Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Große Diesdorfer Str. 162, 39110 Magdeburg

Kursnummer

ZFA 2022-058

Online-Kursanmeldung

Kieferorthopädische Assistenz
ZFA 2022-058

    „Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet“

    Praxisanschrift








    Tragen Sie nachfolgend alle teilnehmenden Personen ein!

    (Titel, Vorname, Name )

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in



    Allgemeine Geschäftsbedinungen für die Kursanmeldungen

    Abmeldungen von einem Kurs bis 14 Tage vor Kursbeginn werden mit einer Stornierungsgebühr in Höhe von 15,00 € pro Person berechnet.

    Bei noch später eingehender Abmeldung muss die Kursgebühr in voller Höhe entrichtet werden. Die Kostenpflicht entfällt bei Stellung eines Ersatzteilnehmers. Angekündigte Kurse können von Seiten der ZÄK bis zu 10 Tagen vor Beginn abgesagt werden.

    Ein Rechtsanspruch auf Kursdurchführung besteht nicht.



    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.   Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an: info@zahnaerztekammer-sah.de widerrufen.