oktober.2022

2022mi05okt14:0018:00Die adhäsive postendodontische Rekonstruktion stark zerstörter Pfeilerzähne14:00 - 18:00 Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Große Diesdorfer Str. 162, 39110 MagdeburgEreignis:Fb. ZahnärzteRubrik:Zahnerhaltung ästh. Zahnheilkunde Endodontie

Veranstaltungsdetails

Die adhäsive postendodontische Rekonstruktion stark zerstörter Pfeilerzähne

Punkte: 5

 

Der Vortrag umfasst das große Spektrum der post-endodontischen Versorgungen mit dem Ziel evidenzbasierte Therapieempfehlungen und deren konkrete Umsetzung anhand zahlreicher Patientenfälle aufzuzeigen. Im Fokus steht das praxisrelevante und materialspezifische Vorgehen.

Die Prognose endodontischer behandelter Zähne kann anhand eindeutiger biologischer Kenndaten und versorgungsspezifischer Kriterien bestimmt werden. Gleichzeitig ermöglichen präprothetische Maßnahmen wie die chirurgische Kronenverlängerung oder orthodontische Extrusion in vielen Fällen den Zahnerhalt. Der Aufbau auch stark zerstörter Zähne ist mit verschiedenen Restaurationsformen, insbesondere vollkeramischer Versorgungen möglich. Für die sichere und effiziente Anwendung wird das notwendige spezifische Wissen über Präparationstechniken, adhäsive Stiftstumpfaufbauten, adhäsive Befestigungstechniken und vollkeramische Materialien vermittelt.

 

 

Kursnummer
:
ZA 2022-039
Zielgruppe
:
Zahnärzte
Kategorie
:
Endodontie
Referent /-in
:
PD Dr. Guido Sterzenbach, Berlin
Kursgebühr
:
220,00 €
Veranstaltungsort
:
Magdeburg
Veranstaltungstermine
:
Mittwoch, 05.10.2022; von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Zeit

(Mittwoch) 14:00 - 18:00

Ort

Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt

Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Große Diesdorfer Str. 162, 39110 Magdeburg

Kursnummer

ZA 2022-039

Online-Kursanmeldung

Die adhäsive postendodontische Rekonstruktion stark zerstörter Pfeilerzähne
ZA 2022-039

    „Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet“

    Praxisanschrift








    Tragen Sie nachfolgend alle teilnehmenden Personen ein!

    (Titel, Vorname, Name )

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in

    Zahnarzt /-inHelfer /-inVorbereitungsassistent /-in



    Allgemeine Geschäftsbedinungen für die Kursanmeldungen

    Abmeldungen von einem Kurs bis 14 Tage vor Kursbeginn werden mit einer Stornierungsgebühr in Höhe von 15,00 € pro Person berechnet.

    Bei noch später eingehender Abmeldung muss die Kursgebühr in voller Höhe entrichtet werden. Die Kostenpflicht entfällt bei Stellung eines Ersatzteilnehmers. Angekündigte Kurse können von Seiten der ZÄK bis zu 10 Tagen vor Beginn abgesagt werden.

    Ein Rechtsanspruch auf Kursdurchführung besteht nicht.



    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.   Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an: info@zahnaerztekammer-sah.de widerrufen.