februar.2020

Dies ist ein sich wiederholendes Ereignis

2020fr28feb14:0018:00Curriculum Kinder- und Jugendzahnheilkunde 202014:00 - 18:00 Ereignis:Fb. ZahnärzteRubrik:Fortbildungsreihen

Veranstaltungsdetails

Curriculum Kinder- und Jugendzahnheilkunde 2020
FB-Punkte: 77 + Zusatzpunkte

Das Curriculum „Kinder- und Jugendzahnheilkunde” stellt eine in sich abgeschlossene Folge von Fortbildungskursen dar. Ziel der strukturierten Fortbildung ist es, die fachliche Kompetenz zu erweitern sowie die Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen auf diesem Fachgebiet zu aktualisieren und zu vertiefen. Neben den Fortbildungspunkten für die regelmäßige Teilnahme kann eine Zertifizierung durch die Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt erfolgen. Dafür ist ein kollegiales Abschlussgespräch nötig, welches mit 15 zusätzlichen Fortbildungspunkten bewertet wird. Die Voraussetzung für die Teilnahme ist das erfolgreiche Absolvieren aller Kurswochenenden und die schriftliche Vorlage von drei komplexen Behandlungsfällen, die sich auf unterschiedliche Altersgruppen bzw. Gebisstypen beziehen (0–5 Jahre, Milchgebiss/6–10 Jahre, Wechselgebiss/11–16 Jahre, permanentes Gebiss).

Zu dem kollegialen Fachgespräch wird ein Behandlungsfall dargestellt und diskutiert.

In den Kursen werden unterschiedliche didaktische Methoden eingesetzt. Vorzugsweise werden zwei Kurstage in einem Wochenend-Kursabschnitt zusammengefasst. Die Kurstermine und Referenten finden Sie nachfolgend.

 

Baustein 1

Tag 1: Grundlagen: Das Kind als zahnärztlicher Patient

  • Eröffnung des Curriculums
  • Grundzüge kindlicher Entwicklung: altersabhängige Voraussetzungen zahnmedizinischer Behandlung
  • Denken und angemessene Ansprache und Aufklärung
  • Kommunikation mit Kind und Eltern
  • Zahnmedizin, Sozialstatus, Gesundheitskompetenz
  • Dysfunktionale Erziehungsstile
  • Psychische Erkrankungen und Störungen (z.B. Lutschen, Behandlungsangst)
  • Techniken der Verhaltensmodifikation incl. Desensibilisierung
  • Abgrenzung zur Sedierung und Narkose, Forensik
  • Fallpräsentationen und Informationen zur Zertifizierung

Tag 2: Trauma, Endodontie und Prothetik im Kindes- und Jugendalter

  • Verletzungen der Zahnhartsubstanz, des Zahnhalteapparates und des Alveolarknochens
  • Nomenklatur, Epidemiologie und Prävention dentaler Traumata
  • Prinzipien der Erstversorgung inkl. Schienung
  • Replantation und Revaskularisation
  • Besonderheiten beim Trauma im Milchgebiss
  • Recall und Spätfolgen
  • Endodontische Maßnahmen im Milchgebiss
  • Endodontische Maßnahmen im jugendlich-bleibenden Gebiss
  • Stahlkrone und Kinderprothese
  • Hands-On: Stahlkrone und MZ Endo
  • Schriftliche Lernkontrolle
Punkte: 16
Datum: 28. & 29.02.2020
Referent: Prof. Dr. Christian H. Splieth, Greifswald
Ort: ZÄK, Fortbildungsinstitut, Magdeburg

 

Baustein 2

Tag 3: Verhaltensformung und Hypnose

  • Kinderzahnärztliches Behandlungskonzept
  • Zahnbehandlung bei Kindern spielend leicht
  • Techniken, Tipps und Tricks für die Verhaltenformung
  • Hypnotische Kommunikation bei Kindern
  • Lösung oder Kompromiss?: Kariesinaktivierung und Versorgung mit Stahlkronen in der „Hall-Technik“

Tag 4: Pädiatrie, Risikopatienten & Chirurgie

  • „Kinderkrankheiten“ und Zahnmedizin
  • Risikopatienten in der Kinderzahnheilkunde
  • Lokalanästhesie beim Kind
  • Typische oralchirurgische Eingriffe beim Kind/Jugendlichen
Punkte: 14
Datum 20 & 21.03.2020
Referenten: Dr. Julian Schmoeckel, Greifswald
Ort: ZÄK, Fortbildungsinstitut, Magdeburg

 

Baustein 3

Tag 5: Kariologie incl. Prävention

  • Epidemiologie der Karies
  • Karies- und Kariesrisikodiagnostik
  • Grundlagen der Kariesprävention
  • Altersgerechte Prophylaxekonzepte (inkl. Fluoridierungs- und Mundhygienemaßnahmen)
  • Ernährungslenkung

Tag 6: Füllungstherapie bei Kindern und Jugendlichen

  • Frühkindliche Karies
  • Fissurenversiegelung
  • Füllungstherapie im Milchgebiss
  • Strukturanomalien
  • Hands-On (Kariesdisagnostik)
  • Schriftliche Lernkontrolle
Punkte: 16
Datum: 17 & 18.04.2020
Referentin: Prof. Dr. Anahita Jablonski-Momeni, Marburg
Ort: ZÄK, Fortbildungsinstitut, Magdeburg

 

Baustein 4

Tag 7: Notfall und Erste Hilfe, Sedierung in der Zahnmedizin    

  • Typische Notfälle beim Kind
  • Grundlagen Erste Hilfe
  • Reanimation und Besonderheiten beim Kind bzw. Jugendlichen
  • Sedierung in der Zahnmedizin

Tag 8: Kieferorthopädie

  • Warum und wie viel Kieferorthopädie bei Kindern?
  • Schädel- und Gebissentwicklung, Störungen
  • Eugnathie und Dysgnathie
  • Indikationen und Richtlinien zur KFO-Therapie
  • Prävention und Frühbehandlung
  • Kieferorthopädische Behandlungsgeräte
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Demonstration von Fallbeispielen
  • Schriftliche Lernkontrolle
Punkte: 16
Datum: 12. & 13.06.2020
Referenten: Dr. med. Ivonne Käutner, Berlin; KFO Prof. Dr. Peter Proff, Regensburg
Ort: ZÄK, Fortbildungsinstitut, Magdeburg

 

Baustein 5

Tag 9:  Das besondere Kind: Lachgassedierung & Narkose

  • Grenzen von Hypnose und Verhaltensführung
  • Lachgassedierung in der Kinderzahnheilkunde
  • Indikationen zur Narkosebehandlung
  • Organisation und Struktur der Narkosebehandlung

 

 Tag 10: Praxisorganisation und Management

  • Praxis für Kinderzahnheilkunde
  • Struktur, Leistungen, Organisation
  • Diagnostik und Therapieplanung
  • typische klinische Fälle und Behandlungen
  • Abrechnung
Punkte: 15
Datum: 10. & 11.07.2020
Referentin: Rebecca Otto, Jena
Ort: ZÄK, Fortbildungsinstitut, Magdeburg

 

Referentenübersicht:

Prof. Dr. Christian H. Splieth, Greifswald

Dr. Julian Schmoeckel, Greifswald

KFO Prof. Dr. Peter Proff, Regensburg

Prof. Dr. Anahita Jablonski-Momeni, Marburg

Rebecca Otto, Jena

Dr. med. Ivonne Käutner, Berlin

 

Ansprechpartnerin:

Frau Stefanie Meyer

Fort- und Weiterbildung Zahnärzte

Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt

Tel: 0391 73939-14

Fax: 0391 73939-20

E-Mail: meyer@zahnaerztekammer-sah.de

Internet: www.zaek-sa.de

 

Info Flyer

 

Kursnummer
:
ZA 2020-100
Zielgruppe
:
Zahnärzte
Kategorie
:
 Fortbildungsreihen
Referent /-in
:

Prof. Dr. Christian H. Splieth, Greifswald

Dr. Julian Schmoeckel, Greifswald

KFO Prof. Dr. Peter Proff, Regensburg

Prof. Dr. Anahita Jablonski-Momeni, Marburg

Rebecca Otto, Jena

Dr. med. Ivonne Käutner, Berlin

Kursgebühr
:
Kurspaket: 2.400,00 € (nur im Paket buchbar)
Einzelkursgebühren: BT 1 – 5: je 600,00 € (Fr/Sa)
Veranstaltungsort
:
Magdeburg, ZÄK
Veranstaltungstermine
:
Kursbeginn
28.02.2020 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr,
29.02.2020 von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
(weitere Termine finden Sie in der Kursbeschreibung)

 

Anmeldeformular für das Curriculum Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Zeit

(Freitag) 14:00 - 18:00