Behandlung von Geflüchteten aus der Ukraine sowie von Asylbewerbern und Asylbewerberinnen

Das Piktogrammheft der Bundeszahnärztekammer und die fremdsprachigen Formulare zur Behandlung von Asylbewerberinnen und Asylbewerbern sind auch auf Ukrainisch verfügbar. Da jeden Tag mehr Geflüchtete aus der Ukraine in Deutschland ankommen, soll damit die Versorgung der Menschen in der Zahnarztpraxis erleichtert werden.

Das Piktogrammheft sowie die Formulare auf Ukrainisch und in vielen weiteren Sprachen finden Sie unter: https://www.bzaek.de/recht/behandlung-von-asylbewerbern-und-asylbewerberinnen.html (aktualisiert am 01.06.2022)

 

Ab dem 01.06.2022 haben hilfebedürftige geflüchtete Menschen aus der Ukraine Zugang zum vollen Leistungskatalog der GKV. Fragen und Antworten zur medizinischen Hilfe für Ukrainerinnen und Ukrainer finden Sie unter folgendem Link : Bundesministerium für Gesundheit