^ Top ^
12.04.2019

Zahnärztekammer dankt "der guten Seele des Fortbildungsinstitutes" Erika Tiedtke

 

Erika Tiedtke (l.) und Geschäftsführerin Christina GlaserWenn eine langjährige, engagierte und herzliche Mitarbeiterin in den Ruhestand geht, dürfen auch Tränchen fließen – aus Dankbarkeit und Sympathie. Mit einem selbst gedichteten Lied und vielen warmen Worten verabschiedeten sich die Mitarbeiterinnen der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt am 28. März 2019 von ihrer geschätzten Kollegin Erika Tiedtke nach 19 verdienstvollen Jahren bei der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt. Die Geschäftsführerin der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt Christina Glaser fand zu ihrem Abschied die richtigen Worte:
"Frau Tiedtke war die gute Seele unseres Fortbildungsinstitutes „Erwin Reichenbach“. Sie war stets Vorbild für alle, denn ein „geht nicht“, gab es für sie nicht. Ein großes Dankeschön für ihre tolle, geleistete Arbeit. Wir wünschen ihr vor allem Gesundheit und noch viele schöne Erlebnisse im Kreise ihrer Familie."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine