^ Top ^
01.03.2013

Bonusheft: Was hat es wirklich damit auf sich?

 

Das zahnmedizinische Bonusheft der gesetzlichen Krankenkassen stand im Mittelpunkt einer Pressemeldung, die in der Volksstimme in Magdeburg am 28. Februar 2013 und in der MZ in Halle am 4. März 2013 veröffentlicht wurde. Die Information, deren Quelle offenbar die Verbraucherzentrale Sachsen ist, ist leider komplett fehlerhaft und rief zu recht den Unmut von Zahnärzten und die Verunsicherung von Patienten hervor. Zahnärztekammer und KZV Sachsen-Anhalt stellten den Sachverhalt umgehend klar.

07.12.2012

Gesetzliche Rentenversicherung: Befreiungsverfahren geändert!

 

Das Bundessozialgericht hat mit Entscheidungen vom 31.10.2012 grundlegende Neuerungen zum Verfahren der Befreiung von der Mitgliedschaft in der gesetzlichen Rentenversicherung judiziert. Antragsteller müssen danach zukünftig bei jedem Wechsel ihrer Beschäftigung zwingend einen neuen Befreiungsantrag bei der Deutschen Rentenversicherung Bund stellen.

 

02.01.2012

Neue Gebührenordnung ist kein „Preistreiber“

 

Bundesweit ist am 1. Januar 2012 die neue, von der Bundesregierung erlassene „Gebührenordnung für Zahnärzte“ (GOZ) in Kraft getreten. Sie regelt die Honorierung von zahnärztlichen Leistungen für Privatpatienten. Für gesetzlich Versicherte hat sie nur in den Fällen Bedeutung, in denen sie Leistungen in Anspruch nehmen, die über den Inhalt des Kataloges der gesetzlichen Krankenversicherungen hinausgehen.

 

<<<  zurück  10  11  12  13  14  15  
Termine