^ Top ^

Aktuelles aus der Fort- und Weiterbildung für Zahnärzte der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt

 

Die Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt unterstützt ihre Mitglieder mit einem breitgefächerten Fort- und Weiterbildungsangebot. Sie fördert die zahnärztliche Fortbildung und ist zuständig für die Belange der Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie und zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie (siehe Weiterbildungsordnung, ausbildende Universitäten, Hochschulen und von der Zahnärztekammer zur Weiterbildung ermächtigten Fachzahnärzte).

 

Um das hohe Qualitätsniveau der zahnärztlicher Berufsausübung aufrecht zu erhalten und die Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten der Zahnärztinnen und Zahnärzte permanent entsprechend dem wissenschaftlichen Fortschritt in der Zahnmedizin zu aktualisieren, bietet das Erwin-Reichenbach-Institut der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt mehrere curriculare Fortbildungsreihen und interessante Einzelfortbildungen.

 

Anmeldung einer Fortbildung/Vergabe von Fortbildungspunkten

 

Fortbildungen, die in Sachsen-Anhalt stattfinden, melden Sie als Veranstalter vorab mit der Erklärung über die Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen in der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt an. Spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung sollte die Erklärung vorliegen. Bitte stellen Sie sicher, dass für jede Veranstaltung ein gesondertes Formular ausgefüllt wird.

Erklärung.

 

Bitte fügen Sie der Anmeldung ein Kursprogramm bzw. eine Kursausschreibung mit den Seminarinhalten, genauen Kurszeiten sowie den Referenten bei.

 

Die Veranstaltung muss den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildungen von BZÄK und DGZMK entsprechen:

Leitsätze

Punktebewertung  

Fortbildungsbroschüre 2. Halbjahr 2016

 

Das Fortbildungsprogramm der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt steht Ihnen hier zum Download bereit: Fortbildungsbroschüre 2. Halbjahr

 

Anmeldungen für Kurse sind online auf unserer Homepage oder per Fax oder Post mit dem Anmeldeformular aus der zn möglich.

 

Fortbildungstage werfen ihren Schatten voraus

 

Auch in diesem Jahr finden die beliebten Fortbildungstage vom 16. bis 18. September statt. Ab jetzt haben Sie die Möglichkeit sich für diese traditionsreiche Veranstaltung anzumelden. Im Zentrum steht in diesem Jahr das Thema "Digitale Möglichkeiten in der täglichen Praxis".

Programm

Anmeldeformular

 

Antrag für Kammer- und Fortbildungszertifkat

 

Hier finden Sie das Antragsformular: Kammer- und Fortbildungszertifikat

 

 

Ausbildungsoffensive 2016 - Spanische Auszubildende auch für Ihre Praxis?


Mit diesem Sonderprogramm des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wird das Ziel verfolgt, einen Beitrag zum Abbau der Jugendarbeitslosigkeit in Europa und zur Fachkräftesicherung in Deutschland zu leisten. Dazu sollen durch eine gezielte Förderung junge EU-Bürgerinnen und EU-Bürger im Alter zwischen 18 und 27 Jahren in die Lage versetzt werden, außerhalb ihrer Herkunftsländer in Deutschland eine betriebliche Berufsausbildung erfolgreich abzuschließen.

 

Termine