^ Top ^

Was ist die Liga der Kariesfreien?

 

Die Liga der Kariesfreien Sachsen-Anhalts ist eine Initiative der Zahnärztekammer und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt zur Würdigung und Förderung des Engagements von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen für die eigene Zahngesundheit. Sie soll das öffentliche Bewusstsein dafür schärfen, dass es möglich ist, gesunde Zähne ein Leben lang zu erhalten, und bei den Kariesfreien den Stolz darauf wachhalten, dass sie ihre Zahngesundheit erfolgreich gegen alle „Versuchungen“ verteidigt haben. Dabei soll auch deutlich werden, dass nicht Verzicht und Mühsal, sondern die Beachtung einfacher Regeln der Schlüssel zum Erfolg sind: regelmäßige Zahn- und Mundhygiene, die Verwendung fluoridhaltiger Zahnpasten, zahngesunde Ernährung (wichtig: kein Dauerkonsum von Süßigkeiten und Säurehaltigem) und regelmäßige Kontrollbesuche beim Zahnarzt.

 

Die Liga der Kariesfreien Sachsen-Anhalts wurde im Jahr 2007 aus Anlass der Zahnpflege-Beratungswoche Sachsen-Anhalt gegründet. Um Mitglied zu werden, muss man sich vom Zahnarzt die Zahl der naturgesunden Zähne (ohne Karies, aber auch ohne Füllungen) bestätigen lassen. Bewerberkarten gibt es in jeder Zahnarztpraxis, aber auch in der Redaktion der Zahnärztlichen Nachrichten Sachsen-Anhalt (Telefon: 0391-73939-22). Die Mitgliedschaft dauert ein Jahr, danach muss man sich erneut mit hoffentlich immer noch gesunden Zähnen bewerben. Jedes Jahr zur Zahnpflege-Beratungswoche im April wird der neue Liga-Wettbewerb ausgeschrieben. Unter allen Einsendungen, die in die Liga aufgenommen werden konnten, werden Ende Mai stets wertvolle Preise verlost, so u. a. elektrische Zahnbürsten und Gutscheine für professionelle Zahnreinigungen in der Zahnarztpraxis der Wahl oder für Spielzeug. Gewertet wird in vier Altersklassen: Kinder bis 12 Jahre, Jugendliche bis 25 Jahre, Erwachsene bis 60 Jahre und Senioren.

 

Im ersten Jahr hatte die Liga 161 Mitglieder, 2013 / 2014 sind es 1.008 Mitglieder - die jüngsten erst zwei Jahre alt, die beiden ältesten schon 85 (eine Dame aus Magdeburg und ein Herr aus Gardelegen).

Die Liga-Gewinner 2013 sind:

Sabrina Abel, Carsten Sonnenberger, Beate Koch und Regina Kürschner

 

Sabrina Abel aus Wedringen

Carsten Sonnenberger aus EgelnBeate Koch aus LöderburgRegina Kürschner aus Halle (Saale)

 

Termine