^ Top ^
25.09.2017

Tag der Zahngesundheit: 200 Kinder hören "Notruf aus der Mundhöhle"

Was machtKinder-Uni zum Thema Zähne Zucker mit meinen Zähnen? Was tun, wenn ein Loch im Zahn ist? Das erfuhren 200 Kinder und ihre Angehörigen am vergangenen Sonnabend bei der Kinder-Uni an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, bei der sich anlässlich des heutigen Tages der Zahngesundheit (25.9.) alles um gesunde Zähne drehte.

 

 

 

Dr. Juliane Hertwig erklärte den Acht- bis Zwölfjährigen, wie ihre Zähne aufgebaut sind und was sich hinter den Zahnteufeln, also der Karies verbirgt. Mit vielen Bildern zeigte Dr. Hertwig, wie Bakterien den Zahnschmelz angreifen und in welchen Lebensmitteln sich besonders viel Zucker versteckt ist. In der Pause konnten die Kinder im Kariestunnel unter Schwarzlicht prüfen, wie gut sie ihre Zähne geputzt haben oder dabei zusehen, wie Säure auf den Zahn wirkt. Das Kinder-Uni-Team um Dr. Rosemarie Behnert hatte sich angesichts des Themas Hilfe von der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, dem Öffentlichen Gesundheitsdienst der Stadt Magdeburg sowie der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege e.V. mit ins Boot geholt.

 

 

 200 Kinder kamen zur Kinder-UniIm KariestunnelDr. Juliane Hertwig referierte

 

 

 

Termine