^ Top ^
13.11.2017

Zahnarztwerbung – was muss beachtet werden?

 

Frage des Monats

Dass die Werbung im (zahn)ärztlichen Bereich grundsätzlich zulässig ist, steht längst außer Frage. Durch die ständige höchstrichterliche Rechtsprechung ist bereits geklärt, dass in den Bereich der durch Art. 12 Abs. 1 GG geschützten berufsbezogenen Tätigkeiten auch die berufliche Außendarstellung der Grundrechtsberechtigten einschließlich der Werbung für die Inanspruchnahme ihrer Dienste fällt.

 

 

20.11.2017Fox

Die Spuren der Gewalt

Sebastian Fox ist Student der Zahnmedizin im 11. Semester am Universitätsklinikum Jena. Im Rahmen seiner Dissertation untersucht er den Ausbildungsstand und das Verhalten von Zahnmedizinern, was Kindesmisshandlung und -vernachlässigung angeht und möchte dafür möglichst viele praktizierende Zahnärzte zu diesem Thema befragen. Mehr über die Hintergründe erklärt er im Interview mit den Zahnärztlichen Nachrichten Sachsen-Anhalt.

 

 

 

25.09.2017

Tag der Zahngesundheit: 200 Kinder hören "Notruf aus der Mundhöhle"

Was machtKinder-Uni zum Thema Zähne Zucker mit meinen Zähnen? Was tun, wenn ein Loch im Zahn ist? Das erfuhren 200 Kinder und ihre Angehörigen am vergangenen Sonnabend bei der Kinder-Uni an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, bei der sich anlässlich des heutigen Tages der Zahngesundheit (25.9.) alles um gesunde Zähne drehte.

 

 

 

18.09.2017

839 Teilnehmer bei Jubiläumsausgabe der Fortbildungstage

 

Welche neuen Trends gibt es in der Implantologie? Wie können periimplantäre Erkrankungen verlässlich diagnostiziert und therapiert werden? Wie bringe ich Parodontitispatienten dazu, HKK-Hotel Wernigerodebesser mitzuarbeiten? Über diese Fragen und weitere informierten sich 494 Zahnärztinnen und -ärzte bei den Fortbildungstagen der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, die vom 15. bis 17. September in 2017 Wernigerode stattfanden und unter dem Rahmenthema "Parodontologie vs. Implantologie" standen.

 


 

06.09.2017Emrah Duezel

Dessauer Abend mit Hirnforscher Prof. Düzel

 

Der "Dessauer Abend", die Veranstaltungsreihe der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, geht in die 30. Runde. Am 15. November 2017 ab 19 Uhr soll wieder der Dialog von Zahnärzten mit Künstlern, Wissenschaftlern und Politikern aus Sachsen-Anhalt initiiert werden – inspiriert von der Bauhausstadt Dessau, in der einmaligen Atmosphäre des Feiningerhauses, eines der restaurierten Meisterhäuser. Dieses Mal zu Gast: Der Magdeburger Hirnforscher Prof. Dr. Emrah Düzel.

 

 

 

25.08.2017

Zahnärztliche Nachrichten in neuem Gewand

 

Nachdem zn August 2017die Zahnärztlichen Nachrichten seit mehr als 20 Jahren in altbewährter Form erschienen ist, sahen die Herausgeber, Zahnärztekammer und Kassenzahnärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt, die Zeit gekommen, frischen Wind ins Mitteilungsblatt der hiesigen Zahnärzte zu bringen: Eine gut lesbare Schrift, mehr Weißraum sowie die Betonung von Bildern und Grafiken prägen die neuen zn, die in diesen Tagen erstmals im Briefkasten landen bzw. ab jetzt als pdf-Download abrufbar sind.

 

 

 

 

 

16.08.2017

Erstklässler freuen sich über zahngesunde Schultüten

 

Alljährlich zum ScSchultüten 2017hulanfang überreichen die Zahnärzte in Sachsen-Anhalt symbolisch Schultüten mit zahngesunden Inhalten an Grundschüler in Sachsen-Anhalt. In diesem Jahr konnten sich auch die Erstklässler der Grundschule Burg-Süd (Jerichower Land) freuen. 

 

 

 

 

08.08.2017

Neuer ZahnRat klärt über harte Drogen auf

 Zahnrat 92

Die neueste Ausgabe der Patientenzeitschrift "ZahnRat" ist da. Thema des Heftes, das aus der Feder von Zahnärztekammer und Kassenzahnärztlicher Vereinigung Sachsen-Anhalt stammt, ist der zerstörerische Rausch – also die Wirkung harter Drogen auf die Mundgesundheit. Das kostenlose Heft wird in diesen Tagen an alle Zahnarztpraxen verschickt.

 

 

 

 

 

19.07.2017

Kammerversammlung beschließt höhere ZFA-Ausbildungsvergütung

 

Ein Jahr geht schneKV17ll vorbei – das stellten auch die Delegierten der Kammerversammlung am 21. Juni 2017 fest. Zur selben Zeit vor einem Jahr hatte sich die Kammerversammlung neu konstituiert und einen neuen Vorstand um den Präsidenten Dr. Carsten Hünecke gewählt. Nun war die Sitzung, bei der urlaubsbedingt 41 von 48 Delegierten anwesend waren, von vielen Arbeitsthemen geprägt.

 

 

13.07.2017

Zahnärztekammer gratuliert Uni-Professor zu Lehrpreis 2017

 

Die Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt gratuliert Prof. Hans-Günter Schaller zur Verleihung des Lehrpreises der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Schaller, GeschäftProf. Schallersführender Direktor des Departments für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, erhielt den mit 10.000 Euro dotierten Preis als erster Zahnmediziner. Der Preis sei wohlverdienter Lohn für ein großes Engagement für die Universität, die Lehre und insbesondere den zahnmedizinischen Nachwuchs in Sachsen-Anhalt, würdigte Kammerpräsident Dr. Carsten Hünecke die Verleihung.

 

 

 

23.06.2017

Zahnärzte diskutieren vor der Bundestagswahl mit Politikern

 

Drei Monate vor der Bundestagswahl haben Sachsen-Anhalts Zahnärzte am 21. Juni 2017 im Anschluss an die Frühjahrskammerversammlung mit Politikern über die gesundheitspolitischen Herausforderungen dPodiumsdiskussioner kommenden Legislaturperiode diskutiert. Der Einladung von Dr. Carsten Hünecke, Präsident der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt, gefolgt waren Birke Bull-Bischoff (Die Linke), Dr. Eberhard Brecht (SPD), Jens Hennicke (CDU) und Frank Sitta (FDP). AfD und Grüne blieben der Veranstaltung trotz Einladung fern.

 

 

 

Termine